Und es hört nicht auf: Erneut Containerbrand in Schneeberg

Brand Kameraden rücken zur Christian-Meltzer-Straße aus

Diesmal brannte ein Container in der Christian-Meltzer-Straße in voller Ausdehnung. Foto: André März  Foto: André März

Schneeberg. Die Bergstadt Schneeberg kommt einfach nicht zur Ruhe. Erneut mussten die Kameraden der Feuerwehr vergangene Nacht gegen 03:30 Uhr zu einem Containerbrand ausrücken. Diesmal brannte ein Container in der Christian-Meltzer-Straße in voller Ausdehnung. Nicht ungefährlich, denn der brennende Container stand direkt an einer Hausmauer. Diese wurde durch den Brand stark beschädigt.

Kontrolle mit Wärmebildkamera

Durch die Hitzentwicklung löste sich der Putz von der Wand. Die Kameraden der Feuerwehr Schneeberg, löschten den Brand mit der Schnellangriffsleitung und einem Trupp. Anschließend kontrollierten sie die Hauswand und das betreffende Gebäudeteil mit einer Wärmebildkamera. Nicht der erste Brand in Schneeberg. Genau vor acht Tagen brannte es schon einmal an derselben Stelle. Auch erst vor zwei Tagen, fackelten Unbekannte mehrere Container und einen Holzschuppen einer gemeinnützigen Einrichtung auf dem Keilbergring an.