• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Winterlichliche Impressionen vom Fichtelberg

Gebirge Tief Heike sorgt für Schnee und eisige Temparaturen

Fichtelberg. 

Fichtelberg. So richtig Winter gab es bis jetzt in weiten Teilen Deutschlands noch nicht. Selbst auf den Mittelgebirgen liegt kaum Schnee. Anstatt Schneekeule herrschte vergangene Woche eher Frühlingswetter. Ab und an schafft es mit einer nördlichen Strömung doch ab und an kältere Luft nach Deutschland. Mit ihr gibt es dann wenigstens ein kurzes Winterintermezzo. Tief Heike ist dafür an diesem Wochenende verantwortlich gewesen. Zahlreiche Schneeschauer zogen über Deutschland hinweg und brachten zumindestens örtlich den Winter zurück, so auch Sonntagabend im Erzgebirge. Der Fichtelberg präsentierte sich bei einer geringen Schneehöhe dank des Neuschnees dennoch tiefwinterlich. Für viele seltsame Aufnahmen, einige werden auch mit dem Winter schon abgeschlossen haben. Dennoch, es gibt ihn noch - Sonntagabend und die Nacht auf Montag auf dem Fichtelberg im Erzgebirge. Genießen wir also diese Aufnahmen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!