• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Notversorgung in Gefahr: Immer weniger spenden Blut

Blutspende Institut für Transfusionsmedizin Plauen schlägt Alarm

Plauen. 

Plauen. Die Prognosen für diesen Sommer sind wirklich dramatisch. Immer weniger jüngere Blutspender hängen an der Nadel. Beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost läuten deshalb die Alarmglocken. Das Institut für Transfusionsmedizin in Plauen hat für 12. Juli erstmals eine Blutspendeaktion im Landratsamt des Vogtlandkreises (Postplatz 5, 08523 Plauen, 14 bis 18 Uhr) organisiert.

"Gemeinsam mit der Behörde wollen wir künftig im direkten Zentrum Plauens einen neuen öffentlichen Blutspendetermin etablieren, der für alle Bürger gut erreichbar ist", kündigt Michael Pflug (Gruppenleiter Öffentlichkeitsarbeit im DRK-Blutspendedienst) an. So haben die Mitarbeiter des Landratsamtes die Möglichkeit, direkt im Haus zur Blutspende zu gehen und damit einen wichtigen Beitrag zur regionalen Versorgung mit Blutprodukten zu leisten. Und natürlich hoffen die Organisatoren auch auf viele Blutspender aus Plauen und Umgebung.

Blutspenden ist für die Spender gesund

Blutkonserven sind zur Notversorgung nach Unfällen oder zum Beispiel für die Behandlung von Krebspatienten in den Krankenhäusern lebenswichtig sind. Irgendwann kommt statistisch gesehen der Tag, an dem eine bestimmte Blutgruppe nicht verfügbar ist, weil die Zahl der Spender sinkt. Was in solch einem schlimmen Fall die Folge ist, dürfte jedem klar sein.

"Genau das gilt es zu verhindern. Gerade jetzt in den anstehenden Sommerferien sollten die Vogtländer aktiv werden", hofft Michael Pflug vom DRK-Blutspendedienst. Was viele Menschen gar nicht wissen: Durch regelmäßige Blutspenden reproduziert der Körper neue Zellen und das wiederum macht gesund. Zudem gibt es für die Bonushefte der Krankenkassen einen Stempel.

Nächste Blutspendetermine

Dienstag, 3. Juli

07.00 Uhr - 18.30 Uhr

DRK-Blutspendedienst

Röntgenstraße 2a in Plauen

Donnerstag, 12. Juli

14.00 - 18.00 Uhr

Landratsamt des Vogtlandkreises

Postplatz 5 in Plauen

Weitere Informationen im Internet www.blutspende-nordost.de oder über die Spenderhotline 0800-1194911 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz).



Prospekte