• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Testspielmarathon steht an

Handball Oberlosa holt sich ab heute den Feinschliff für die Oberliga

Heute geht's los für den SV 04 Oberlosa. Der Handball-Oberligist steigt in die Testspielserie ein. Nach zweieinhalb Monaten Training im Konditions- und Kraftbereich, folgt nun der Feinschliff. Trainer Jörg Grüner hat neun Spiele und zwei Turnierteilnahmen vereinbart. Manager Rico Michel: "Höhepunkte der Saisonvorbereitung sind sicherlich das Trainingslager vom 6. bis 9.August sowie die vierte Auflage des Turniers um den Pokal des Oberbürgermeisters am 29. August." Zudem tritt Oberlosa am 22. August beim Turnier des HC Einheit an. Dort spielt mit den OCI-Lions der aktuelle niederländische Handballmeister mit. Doch das ist noch drei Wochen hin. "Wir starten am 1. August mit zwei Testspielen an einem Tag", teilt die sportliche Leitung des Vereins mit. Oberlosa tritt demnach heute beim Chemnitzer HC (Verbandsliga) und beim Zwönitzer HSV (Sachsenliga) an. Am 14. August präsentieren die Schwarz-Gelben dann im Rahmen einer Pressekonferenz ihr Team für die neue Saison mitsamt den Neuzugängen. Im Anschluss gastiert der EHV Aue II (Sachsenliga) zum Testspiel. Saisonauftakt ist für die Schwarz-Gelben am 12. September beim HC Aschersleben, das erste Heimspiel in der Mitteldeutschen Oberliga steigt am 19. September gegen die HG 85 Köthen. Die ersten Testspiele: 1.8. Chemnitzer HC (A/10.30 Uhr) und Zwönitzer HSV (15.30 Uhr); 6.8. HC Elbflorenz (A/19.30 Uhr im Sportpark Rabenberg); 8.8. TSV Radeburg (H/11.00 Uhr) und HSV Hochfranken (H/15.30 Uhr); 14.8. (H/18.30 Uhr) Pressekonferenz, Teamvorstellung, EHV Aue II (20 Uhr). kare



Prospekte