Vierjährige bei Autounfall schwer verletzt

Polizei Das Mädchen lief unerwartet auf die Straße

vierjaehrige-bei-autounfall-schwer-verletzt
Foto: Harry Härtel

Plauen. Am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein vierjähriges Mädchen schwer verletzt wurde. Eine 63-jähriger Opel-Fahrer war auf der Dobenaustraße in Richtung Neundorfer Straße unterwegs, als in Höhe der Einmündung Schießbad ein Kind vom rechtsseitigen Gehweg plötzlich auf die Fahrbahn lief.

Der Pkw-Fahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, jedoch konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Das schwer verletzte Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei führte im Rahmen der Unfallaufnahme einen Alkoholtest beim Fahrer durch, der einen Wert von 0,48 Promille ergab.