Ales Kranjc spielt für die Auswahl von Slowenien

Eishockey Eispirat erlebt olympisches Flair

ales-kranjc-spielt-fuer-die-auswahl-von-slowenien
Ales Kranjc nimmt zum zweiten Mal an Olympischen Spielen teil. Foto: Andreas Kretschel

Crimmitschau. Erstmals nach 50 Jahren steht wieder ein Eishockeysportler aus Crimmitschau bei Olympischen Spielen auf dem Eis: Eispiraten-Verteidiger Ales Kranjc ist in Pyeongchang (Südkorea) für die Nationalmannschaft von Slowenien im Einsatz. Der 36-jährige Routinier wurde kurz vor der Abreise von Oberbürgermeister André Raphael (parteilos) und Geschäftsführer Jörg Buschmann verabschiedet.

Mehr als 100 Länderspiele

Ales Kranjc, der nun zum zweiten Mal an Olympischen Spielen teilnimmt, hat bereits mehr als 100 Länderspiele für die Auswahl aus seinem Heimatland absolviert. "Wir spielen als Team schon über viele Jahre zusammen, sind gute Freunde", sagt Ales Kranjc zur Stimmung im Team der Slowenen.

Fans und Teamkollegen aus Crimmitschau werden nun aufmerksam die Partien in der Gruppe B verfolgen. Dort müssen die Slowenen am 14. Februar (13.10 Uhr) gegen die USA, am 16. Februar (ab 8.40 Uhr) gegen die Olympischen Athleten aus Russland und am 17. Februar (ab 13.10 Uhr) gegen die Slowakei antreten.