Ostermarkt in Zwickau

Tipp am 8. und 9. April kann man sich aufs Fest einstimmen

ostermarkt-in-zwickau

Zwickau. Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit und der Frühlings- und Ostermarkt in Zwickau öffnet seine Tore. Zahlreiche Zwickauer und viele Gäste freuen sich darauf, bei frühsommerlichen Wetter einen Einkaufsbummel durch die Innenstadt zu unternehmen und auf zwei Tage buntes Markttreiben, die sicher für jeden etwas bereithalten. Am Wochenende vor Ostern, am 8. und 9. April, findet hier der traditionelle Frühlings- und Ostermarkt statt.

An beiden Tagen, jeweils von 10 bis 18 Uhr, wird ein großes Spektrum an verschiedenen Produkten aus landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieben, Genuss- und Nahrungsmitteln über kunsthandwerkliche Leistungen und Sortimente, sonstiges Handwerk bis hin zu Waren des täglichen Bedarfs auf dem Hauptmarkt angeboten. Vielleicht sucht der eine oder andere noch eine Kleinigkeit für die Osternester seiner Sprösslinge oder möchte ganz einfach ein entspanntes frühlingshaftes Wochenende mit seinen Lieben verbringen. Die Markttage bieten eine schöne Gelegenheit, sich auf das bevorstehende Osterfest einzustimmen und nach kleinen Geschenken zu stöbern.

Überraschung auf dem Ostermarkt

An über 30 farbenfroh dekorierten Ständen werden österliche Waren angeboten, denn der Schwerpunkt des Frühlings- und Ostermarktes liegt naturgemäß auf österlichen Produkten, wie Osterschmuck, Blumen, Gestecke, Dekoideen und Osterbackwaren. Weiterhin halten die Händler auch Blumen, Garten - und Wohnraumdekorationen und vieles andere mehr bereit. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedenste Leckereien. Alle Besucher erwartet ein buntes Programm. Die kleinen Gäste können eine lustige Fahrt auf dem Kinderkarussell erleben oder Ostereier bemalen und kleine Osterpräsente selbst basteln. Von 14 bis 17 Uhr wartet zudem noch eine besondere Osterüberraschung. Mehr wird noch nicht verraten.