Schwerer Zusammenstoß mit LKW in Lichtenstein

Blaulicht PKW-Fahrer im Krankenhaus

Lichtenstein. 

Lichtenstein. Am heutigen Dienstag gegen 14.45 Uhr ereignete sich eine schwerer Verkehrsunfall in Lichtenstein auf der Platanenstraße. Hierbei kollidierte ein PKW Peugeot, gesteuert von einem 61-Jährigen, mit dem entgegenkommenden LKW eines 46-Jährigen, wobei der PKW Fahrer schwer verletzt worden ist. Der Knall des Zusammenstoßes konnte bis zum naheliegenden Einkaufszentrum gehört werden. Die Freiwillige Feuerwehr Sankt Egidien war mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz, die Straße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro.