Spitzenspiel im Sportforum

Fußball Lösbare Aufgaben für Lok Zwickau und Mülsen St. Niclas

Zwickau. Das Gipfeltreffen des achten Spieltages in der Fußball-Kreisoberliga wird am morgigen Sonntag im Sportforum in Crossen ausgetragen. Dabei handelt es sich um die Partie zwischen dem TSV Crossen und dem Oberlungwitzer SV. Die Gastgeber stehen mit 16 Punkten auf dem dritten Rang. Der TSV verfügt über die beste Abwehr der Spielklasse und musste erst drei Gegentreffer hinnehmen. Dagegen präsentiert sich der Gegner aus Oberlungwitz als erwartet starker Aufsteiger. Der OSV nimmt mit 15 Punkten den fünften Platz ein. Vor lösbaren Aufgaben stehen dagegen morgen die anderen Spitzenteams aus der Region. Der ESV Lok Zwickau bestreitet ein Heimspiel gegen Blau-Gelb Mülsen. Die Mannschaft aus Zwickau-Marienthal steht bisher mit einer "weißen Weste" an der Tabellenspitze. Der SV Mülsen St. Niclas, der zuletzt mit einem Auswärtssieg in Limbach-Oberfrohna für Furore sorgte, bestreitet ein Heimspiel gegen den SV Motor Zwickau-Süd. Die Gäste aus Neuplanitz warten immer noch auf den ersten Saisonsieg und stehen auf dem drittletzten Platz. Beginn ist jeweils 15 Uhr. hof