Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Kollision in St. Egidien

Blaulicht Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 17.000 Euro

St. Egidien. 

St. Egidien. Der 80-jährige Fahrer eines PKW Skoda gewährte auf der Lobsdorfer Straße als Linksabbieger auf die Lungwitzer Straße nicht die Vorfahrt und kollidierte mit dem von links kommenden PKW VW eines 73-jährigen Fahrer. Anschließend kollidierte er mit einem Baum und herabfallende Fahrzeugteile beschädigten einen nachfolgenden PKW Opel. Der Fahrer des VW wurde leicht und sein 44-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Im PKW Skoda wurde die 75-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Unfallgesamtsachschaden beträgt zirka 17.000 EUR.