Zwei Verletzte: Streit in Zwickau eskaliert

Polizei Einer der Täter stand unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln

Zwickau. 

Zwickau. Aus anfänglichen Streitigkeiten zwischen mehreren Personen entwickelte sich am Freitagabend gegen 17.40 Uhr an der Schwanengasse ein Gerangel bis hin zur Körperverletzung. Ein 31-jähriger Täter (Deutsch) und zwei Unbekannte schlugen und traten auf zwei junge Männer ein (19/Deutsch, 20/Gambia). Die Geschädigten wurden leicht verletzt. Der 31-jährige Täter hatte über 2 Promille intus und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.