Junge Schreibtalente gesucht

Wettbewerb "Literatur im Erzgebirge 2013" - Einsendeschluss 1. Dezember

Der Countdown läuft für die Teilnahme am Nachwuchs-Literaturwettbewerb der freien Vereinigung Literatur im Erzgebirge. Denn schon am 1. Dezember ist Einsendeschluss. Beteiligen können sich Kinder & Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren, die im Erzgebirge wohnen. Dabei ist das geografische Gebiet des Erzgebirges gemeint.

Jeder Teilnehmer darf in einer selbst gewählten Kategorie, entweder Lyrik oder Epik, einen bisher unveröffentlichten selbst verfassten Wettbewerbsbeitrag einsenden. In der Kategorie Lyrik dürfen maximal fünf Texte eingesandt werden. In der Kategorie Epik kann ein Text mit maximal fünf Seiten eingereicht werden. Die genauen Kriterien der Ausschreibung sind auf der Internetseite www.erzgebirgsautoren.de einzusehen.

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat und für den 1. bis 3. Platz werden attraktive Geldpreise ausgeschrieben. Die Vergabe ist dabei in vier Altersklassen gestaffelt. Über die Anzahl und die Verteilung der Preise entscheidet eine Fachjury.

Die Baldauf Villa und der Förderverein des Hauses unterstützen den Literaturpreis. "Weil uns die Förderung junger Talente und Kultur-Schaffender schon immer besonders wichtig ist", erklärte die Leiterin der Baldauf Villa Constanze Ulbricht. Übrigens eine Teilnahme am Wettbewerb lohnt sich nicht nur wegen dem Preisgeld, im Nachgang der Veranstaltung wird es wieder kostenlose Literaturateliers geben bei denen die jungen Schreibtalente ihre Fähigkeiten ausbauen können. Außerdem wird die Auszeichnungsveranstaltung wieder in einem festlichen Rahmen stattfinden, der die Teilnehmer und ihre Werke würdigt,

Einzusenden sind die Unterlagen an die Baldauf Villa, Kennwort: Nachwuchspreis - Literatur im Erzgebirge 2013, Anton-Günther-Weg 04, 09496 Marienberg.

 
erschienen am 24.11.2012 (fug)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
Kommentieren(für Digital- und Printabonnenten)
Das könnte Sie auch interessieren
    Erzgebirge

"Literatur im Erzgebirge"-Projekt findet Förderer

Literatur Junge Autoren sind gefordert und gefördert

 "Literatur im Erzgebirge"-Projekt findet Förderer

Der Nachwuchs-Förderpreis "Literatur im Erzgebirge" geht in seine acht Runde. Auch diesmal haben junge Autoren im Alter von 10 bis 21 Jahren wieder die Chance, eigene Werke bei der Jury einzureichen. Bis zum 15. Dezember können die Arbeiten per Teilnahmeformular im Internet (www.literatur-im-erzgebirge.de) oder per Brief an den Kul(T)ourbetrieb des ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Thumer Gymnasium gewinnt Pokal des Landrates

Bildung Auszeichnungsveranstaltung für junge Rechenkünstler

 Thumer Gymnasium gewinnt Pokal des Landrates

Am Donnerstag wurden die Preisträger des Regionalbereiches Erzgebirge Mitte (Region Annaberg) für ihr erfolgreiches Abschneiden an der 2. Stufe der 56. Mathematik-Olympiade im Erzgebirgskreis zu einer Auszeichnungsveranstaltung in der Annaberger Erzgebirgssparkasse geehrt. Insgesamt 122 junge Rechenkünstler vom Humanistischen Greifenstein-Gymnasium ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Duo nimmt Autos unter die Lupe

Lichttest Mobiler Prüfdienst des ADAC ist derzeit im Erzgebirge unterwegs

 Duo nimmt Autos unter die Lupe

Zschopau . Ein großer gelber Container auf Rädern, der in der zurückliegenden Woche in Zschopau und Marienberg zu finden war, macht in den kommenden Tagen in Annaberg-Buchholz und Ehrenfriedersdorf Station. Gemeint ist der Mobile Technische Prüfdienst des ADAC, bei dem alle Kraftfahrer ihre Fahrzeugbeleuchtung überprüfen lassen können. "Dieses Angebot ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Lasst es endlich Weihnacht werden

 Lasst es endlich Weihnacht werden

In nur wenigen Wochen ist Weihnachten. Da bleibt noch viel Zeit, um all die Pracht der vorweihnachtlichen Freude und des Lichterglanzes zu genießen und die Weihnachtsmärkte oder das Pyramidenanschieben in den Städten und Ortschaften hautnah zu erleben. Überall im Erzgebirge erstrahlen ab dem Wochenende Tausende von Lichtern. In den Zimmern drehen ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Erzgebirger gedenken der Kriegsopfer

Volkstrauertag Auch an den Ehrenmalen in Gelenau werden Kränze niedergelegt

Gelenau. Gelenau . Auch im Erzgebirge wird an diesem Sonntag der bundesweite Volkstrauertag begangen. Veranstaltungen sind nicht nur in großen Städten geplant. Auch in kleineren Orten wird an die Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaften erinnert. Zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag, so wie seit 1952 üblich, werden unter anderem im Marienberger ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Olbernhauer singt mit viel Witz

Leute Heiner Stephani live im Bergmagazin

 Olbernhauer singt mit viel Witz

Es wird urig und einfach anders, das 8. Museumskonzert am kommenden Freitag, dem 4. November in den Räumlichkeiten des Museums sächsisch-böhmisches Erzgebirge im Bergmagazin Marienberg. Zu Gast ist das Olbernhauer Urgestein Heiner Stephani mit seinem Programm "Blues - meine Lieder". Mit Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Humor hat sich der ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Praxistag lockte an die Werkbänke

Sozial Wirtschaftsförderung spendet für Berufsorientierung

 Praxistag lockte an die Werkbänke

Seit einigen Jahren steht in der Evangelischen Schulgemeinschaft Erzgebirge eine intensive Berufs- und Studienorientierung auf dem Stundenplan. Damit führt die Schule Berufsorientierungstage für die 10. Klassen durch, die neben Vorträgen zum Thema Studium und freiwilliges soziales Jahr vor allem durch Einstellungstest und Trainings Klarheit über Stärken ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Drei Mannschaften wahren bislang weiße Weste

Tischtennis Pobershau, Amtsberg und Großolbersdorf freuen sich über einen perfekten Saisonstart

 Drei Mannschaften wahren bislang weiße Weste

Zschopau . Auf Bezirksebene läuft es für die Tischtennis-Mannschaften aus dem mittleren Erzgebirge derzeit recht gut. Ja sogar im sächsischen Maßstab gibt es positive Schlagzeilen, denn die jungen Damen der SG Sorgau sorgen gleich in ihrer ersten Saison für Furore. Die einzige verbliebene Damen-Mannschaft der Region hat nach fünf Spieltagen eine ausgeglichene ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Richtigstellung: Neue Ausbildung zum Sozialassistenten

Zur Ausbildungsmesse Erzgebirge am kommenden Samstag in der Sporthalle am Goldkindstein in Marienberg ist neben zirka 80 Ausstellern auch das IAJ Institut für Ausbildung Jugendlicher gGmbH mit dabei. Hier wird unter anderem die Ausbildung zum Staatlich geprüften Sozialassistenten am Standort Marienberg vorgestellt.Die zweijährige Fachoberschule in ...

weiterlesen

 
    Erzgebirge

Die Zukunft in der Heimat

Bildung Ausbildungsmesse am 22. Oktober in Marienberg

 Die Zukunft in der Heimat

"Deine Zukunft im Erzgebirge" - unter diesem Motto präsentieren sich am Samstag, dem 22. Oktober 2016 von 10 bis 15 Uhr 80 Aussteller in der Sporthalle am Goldkindstein in Marienberg. Dort findet die dritte Veranstaltung der diesjährigen Ausbildungsmesse Erzgebirge statt - eine weitere folgt am 12. November in Aue. Im Mittelpunkt stehen wieder die ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Anzeigen
Inserieren

Schalten Sie Werbung im großen sächsischen Anzeigenblatt. Mit unserem Formular können Sie schnell und einfach Anzeigen im BLICK schalten.

Jetzt inserieren


Online-Anzeigenmärkte

327 aktuelle Kleinanzeigen

Immobilien Stellen
KFZ Bekannt-
schaften
Reise Dies & Das

Stöbern Sie online in den Anzeigen
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Jetzt die besten Gutscheine und Gratisproben entdecken und bares Geld sparen! Auf unserer Coupons-Übersicht finden Sie zahlreiche Gutscheine von denen Sie zum Beispiel bei Ihrem nächsten Einkauf oder Essen profitieren können.

weiterlesen
 
 
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in dem großen sächsischen Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des BLICK als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 07.12.2016

Ausgabe Annaberg (PDF, 13506 kB) Ausgabe Chemnitz (PDF, 11650 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 11854 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
 
 
 
 
 
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.