Junge Schreibtalente gesucht

Wettbewerb "Literatur im Erzgebirge 2013" - Einsendeschluss 1. Dezember

Der Countdown läuft für die Teilnahme am Nachwuchs-Literaturwettbewerb der freien Vereinigung Literatur im Erzgebirge. Denn schon am 1. Dezember ist Einsendeschluss. Beteiligen können sich Kinder & Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren, die im Erzgebirge wohnen. Dabei ist das geografische Gebiet des Erzgebirges gemeint.

Jeder Teilnehmer darf in einer selbst gewählten Kategorie, entweder Lyrik oder Epik, einen bisher unveröffentlichten selbst verfassten Wettbewerbsbeitrag einsenden. In der Kategorie Lyrik dürfen maximal fünf Texte eingesandt werden. In der Kategorie Epik kann ein Text mit maximal fünf Seiten eingereicht werden. Die genauen Kriterien der Ausschreibung sind auf der Internetseite www.erzgebirgsautoren.de einzusehen.

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat und für den 1. bis 3. Platz werden attraktive Geldpreise ausgeschrieben. Die Vergabe ist dabei in vier Altersklassen gestaffelt. Über die Anzahl und die Verteilung der Preise entscheidet eine Fachjury.

Die Baldauf Villa und der Förderverein des Hauses unterstützen den Literaturpreis. "Weil uns die Förderung junger Talente und Kultur-Schaffender schon immer besonders wichtig ist", erklärte die Leiterin der Baldauf Villa Constanze Ulbricht. Übrigens eine Teilnahme am Wettbewerb lohnt sich nicht nur wegen dem Preisgeld, im Nachgang der Veranstaltung wird es wieder kostenlose Literaturateliers geben bei denen die jungen Schreibtalente ihre Fähigkeiten ausbauen können. Außerdem wird die Auszeichnungsveranstaltung wieder in einem festlichen Rahmen stattfinden, der die Teilnehmer und ihre Werke würdigt,

Einzusenden sind die Unterlagen an die Baldauf Villa, Kennwort: Nachwuchspreis - Literatur im Erzgebirge 2013, Anton-Günther-Weg 04, 09496 Marienberg.

 
erschienen am 24.11.2012 (fug)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Erzgebirge

Ausflug weckt großes Interesse

E-Bike-Tour Jens Weißflog radelt zusammen mit 48 Teilnehmern durchs Erzgebirge

 Ausflug weckt großes Interesse privat

Weite Sprünge sind nicht das einzige Markenzeichen von Jens Weißflog. Dem dreifachen Olympiasieger im Skispringen liegt auch viel am Radfahren. Genauer gesagt hat der 51-Jährige seine Leidenschaft fürs E-Bike entdeckt, weshalb er in diesem Jahr erneut zusammen mit dem Fahrradhändler Stefan Weinhold aus Marienberg eine Grenzüberschreitende E-Bike-Radtouristik-Tour ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

"Mensch Martin - Hut ab!" 2017 ist Lutherjahr

Kultur Interaktive Ausstellung zum Thema Reformation

 "Mensch Martin - Hut ab!" 2017 ist Lutherjahr Foto Jan Görner

Das Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge im Bergmagazin bietet derzeit eine ganz besondere Mitmachausstellung. "Mensch Martin - Hut ab!", lautet der Titel dieses durch ganz Sachsen wandernden Angebotes. Sie beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken des großen Reformators Martin Luther. Anlass dafür ist die 500. Wiederkehr Luthers Veröffentlichung ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Förderungen sind gut angelegt

Verband Gunnar Ullmann zum Verbandsvorsitzenden gewählt

 Förderungen sind gut angelegt Ilka Ruck

Der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge kann sich über einen Zuwendungsbescheid des Erzgebirgskreises in Höhe von 20.000 Euro freuen. Einen entsprechenden Bescheid hat Landrat Frank Vogel am 30. Mai im Rahmen der Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes an den neu gewählten Vorsitzenden Gunnar Ullmann übergeben. Als Verwendungszweck ist die Förderung ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Schöpfen von Büttenpapier

Tourismus Museen zeigen historisches Handwerk und seine Künste

Seit ihrer Gründung im Jahre 1987 hat sich die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung zu einer bedeutenden Organisation entwickelt, in der Müller, Mühlenbauer, Mühlenforscher und vor allem Freunde der Mühlen und der Müllerei vereint sind. Zum Deutschen Mühlentag am 16. Mai laden die Mühlen in der Region zu vielen Sonderaktionen ein. ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

"Bodenschätze" in der "Silberwäsche"

Tourismus Wanderausstellung bis Mitte Juli

Ursula und Peter Nerger vom Heimatverein "Silberwäsche" in Antonsthal lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. Bis zum 15. Juli zeigen sie im Pochwerk der "Silberwäsche" eine neue Wanderausstellung. "Wir haben die Aufsteller selbst aus Freiberg geholt und wollen damit der Öffentlichkeit dokumentieren, welche sächsischen Bergreichtümer im Bergarchiv ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Bike-Marathon vor Premiere

Radsport Miriquidi Bike Challenge soll Hunderte Sportler nach Marienberg locken

Neben dem Erzgebirgs-Bike-Marathon wird es bald eine zweite Veranstaltung dieser Art im mittleren Erzgebirge geben. Die Miriquidi Bike Challenge, bei der es sich ebenfalls um einen Bike-Marathon handelt, erlebt am 5. Juni in Marienberg ihre Premiere. Für die Rennen über 30, 60 sowie 90 Kilometer, die in Gelobtland beginnen und enden, haben sich bislang ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Endkampf im Juni

Schwimmen Vorwettkämpfe in der Region

Wie bereits schon länger darauf hingewiesen, findet am heutigen Samstag der Vorwettkampf des Altkreises Stollberg bei den Erzgebirgsspielen im Schwimmsport statt. Austragungsort ist das "Sonnenbad" im Schwarzenberger Stadtteil Sonnenleithe. Verantwortlich ist der Kreissportbund Erzgebirge und Ausrichter die Abteilung Schwimmen des SV Tanne Thalheim.Die ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Wolkensteiner Fest vor 25. Auflage

Burg Bücher übernehmen die Hauptrolle

Nicht einmal mehr zwei Wochen sind es noch Zeit bis eines der größten Volksfeste im mittleren Erzgebirge beginnt - das Wolkensteiner Burgfest. Dieses Jahr feiern die Bergstädter und ihre Gäste ab dem Himmelfahrtstag die 25. Auflage des historischen Festes und entführen in die Welt des Mittelalters. Vom 5. bis 8. Mai können Besucher täglich ab 11 Uhr ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Berufsorientierung zum Anfassen

Netzwerk Arbeitsagentur und Partner laden zum Girls und Boys Day ein

"Typisch ich!" ist das Motto zum diesjährigen Girls und Boys Day, der am 28. April stattfindet. An diesem Tag haben Jungen und Mädchen der Klassen 5 bis 10 die Möglichkeit, die Arbeitswelt in Technik und Handwerk sowie in sozialen Berufen kennen zu lernen. Das praktische Erleben der Berufsfelder soll dabei im Mittelpunkt stehen. Zum dritten Mal in ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Anmelden und profitieren

Bildung Vier Messen werden vorbereitet

Noch immer suchen erzgebirgische Unternehmen nach Auszubildenden und noch immer finden junge Leute nicht das für sie speziell Passende oder den Wunschberuf. Bei diesem Dilemma helfen nur konkrete Einblicke und Informationen. Zu den besten Anlaufpunkten gehören die Ausbildungsmessen. Im Erzgebirgskreis sind derzeit vier große Ausbildungsmessen in Vorbereitung, ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Anzeigen
Inserieren

Schalten Sie Werbung im großen sächsischen Anzeigenblatt. Mit unserem Formular können Sie schnell und einfach Anzeigen im BLICK schalten.

Jetzt inserieren


Online-Anzeigenmärkte

375 aktuelle Kleinanzeigen

Immobilien Stellen
KFZ Bekannt-
schaften
Reise Dies & Das

Stöbern Sie online in den Anzeigen
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Großes Reiseangebot mit kleinen Preisen - Dank Ebookers.de Gutschein lässt sich Ihr nächster Urlaub noch günstiger finanzieren. So bleibt Ihnen mehr Geld für Ihre Urlaubskasse!

weiter lesen
 
 
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in dem großen sächsischen Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des BLICK als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 25.06.2016

Ausgabe Annaberg (PDF, 15965 kB) Ausgabe Chemnitz (PDF, 21041 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 22060 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
 
 
 
 
 
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.