Junge Schreibtalente gesucht

Wettbewerb "Literatur im Erzgebirge 2013" - Einsendeschluss 1. Dezember

Der Countdown läuft für die Teilnahme am Nachwuchs-Literaturwettbewerb der freien Vereinigung Literatur im Erzgebirge. Denn schon am 1. Dezember ist Einsendeschluss. Beteiligen können sich Kinder & Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren, die im Erzgebirge wohnen. Dabei ist das geografische Gebiet des Erzgebirges gemeint.

Jeder Teilnehmer darf in einer selbst gewählten Kategorie, entweder Lyrik oder Epik, einen bisher unveröffentlichten selbst verfassten Wettbewerbsbeitrag einsenden. In der Kategorie Lyrik dürfen maximal fünf Texte eingesandt werden. In der Kategorie Epik kann ein Text mit maximal fünf Seiten eingereicht werden. Die genauen Kriterien der Ausschreibung sind auf der Internetseite www.erzgebirgsautoren.de einzusehen.

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat und für den 1. bis 3. Platz werden attraktive Geldpreise ausgeschrieben. Die Vergabe ist dabei in vier Altersklassen gestaffelt. Über die Anzahl und die Verteilung der Preise entscheidet eine Fachjury.

Die Baldauf Villa und der Förderverein des Hauses unterstützen den Literaturpreis. "Weil uns die Förderung junger Talente und Kultur-Schaffender schon immer besonders wichtig ist", erklärte die Leiterin der Baldauf Villa Constanze Ulbricht. Übrigens eine Teilnahme am Wettbewerb lohnt sich nicht nur wegen dem Preisgeld, im Nachgang der Veranstaltung wird es wieder kostenlose Literaturateliers geben bei denen die jungen Schreibtalente ihre Fähigkeiten ausbauen können. Außerdem wird die Auszeichnungsveranstaltung wieder in einem festlichen Rahmen stattfinden, der die Teilnehmer und ihre Werke würdigt,

Einzusenden sind die Unterlagen an die Baldauf Villa, Kennwort: Nachwuchspreis - Literatur im Erzgebirge 2013, Anton-Günther-Weg 04, 09496 Marienberg.

 
erschienen am 24.11.2012 (fug)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Erzgebirge

Erste Ausbildungsmesse startet

Beruf Über 100 Aussteller laden in die Silberlandhalle ein

 Erste Ausbildungsmesse startet Ilka Ruck (Archiv)

Nicht nur für Schüler, angehende Studenten und junge Leute, die in punkto Ausbildung noch keinen Plan haben, sind die Ausstellungsmessen im Erzgebirgskreis enorm wichtig. Auch die regionalen Unternehmen profitieren davon und können ihre Ausbildungsinhalte in einem großen Rahmen vorstellen. Wer sich in punkto Ausbildung noch unschlüssig ist oder nur ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Ausbildung: Erste Messe im Kreis

Beruf Über 100 Aussteller laden ein

Annaberg-B. Wer in puncto Ausbildung noch unschlüssig ist oder nur wenig Vorstellungen von einem zukünftigen Beruf und Studium hat, der sollte sich die Ausbildungsmessen vormerken. "Deine Zukunft im Erzgebirge" - unter diesem Motto präsentieren sich am 12. September von 10 bis 15 Uhr über 100 Aussteller in der Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz. Dort findet ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Minister favorisiert Klosterbau

Wirtschaft Neues Erzgebirgsfinanzamt soll 2020 in Betrieb gehen

 Minister favorisiert Klosterbau Ilka Ruck

Dass das neue Finanzamt für den Erzgebirgskreis in Annaberg-Buchholz seinen Standort haben wird, ist sicher. Doch mit welchem Konzept Sachsens Finanzminister Georg Unland liebäugelt, dass verriet er am Freitag bei einem Pressetermin persönlich. Dabei hat sich der Minister eingehend mit der Annaberger Altstadt befasst. Genauer mit den Gebäudekomplexen ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Fußball als Erlebnis für Familien

Finale Zwischenrunde war in Marienberg

Marienberg. Marienberg . Wenn am 20. September das große Finale der Turnierserie des Opel Family Cup vor den Toren Dortmunds ausgespielt wird, dann fiebert man auch in Marienberg mit. Zwar ist kein Team aus dem Mittleren Erzgebirge unter den Finalisten, aber mit den Chemnitzer Rabbits hat es zumindest ein Team aus der weiteren Umgebung geschafft. Qualifiziert ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Heimatkrimi mit dem Buschgespenst

Theater Karl-May-Roman liefert Vorlage für Aufführungen in Marienberg, Zwönitz und Augustusburg

 Heimatkrimi mit dem Buschgespenst Nicole Fugmann-Müller

Räuber und Schmugglergeschichten gehören seit alter Zeit zur Grenzregion des Erzgebirges. Auch Karl May hat diese in seinem Roman "Das Buschgespenst" bearbeitet. Nun soll der Heimatkrimi in einem Theaterstück zu neuen Ehren gelangen.1986 wurde das Buch als erster Karl-May-Roman überhaupt in der DDR als zweiteiliger Streifen verfilmt. Das Theaterstück ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Familiärer Charakter soll bewahrt werden

Musik Erzgebirgische Liedertour lockte am Sonntag tausende Gäste

 Familiärer Charakter soll bewahrt werden Nicole Fugmann-Müller

Erzgebirge. Seit fünf Jahren veranstaltet die Baldauf Villa in Marienberg die Erzgebirgsiche Liedertour. Jedes Jahr gibt es dabei eine andere Strecke entlang des Erzgebirgskammes. Die Zahl der Gäste die daran teilhaben wollen ist inzwischen auf mehrere Tausend Personen angewachsen. Trotzdem ist alles irgendwie gemütlich und familiär und vor allem echt erzgebirgisch. ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Letzte Chance nutzen für Ausbildungsjahr

Beruf Last-Minute-Ausbildungsbörsen

Erzgebirge. Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und noch immer sind 600 Ausbildungsplätze unbesetzt. Schülerinnen und Schüler, die noch immer keine passende Lehrstelle gefunden haben, sollten diese letzte Chance auf Ausbildung nutzen und sich zu den Last-Minute-Ausbildungsbörsen am 18. August, von 8 bis 18 Uhr, in den Arbeitsagenturen Annaberg-Buchholz, ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Missio Camp im Pockautal

Jugend Strobelmühle als Veranstaltungsort

Pockau. Diesen Freitag werden sich im Areal der Pockauer Strobel-Mühle wieder mehr als 240 junge Leute zum Missio Camp Erzgebirge treffen. Dieses findet zum bereits 17. Mal hier statt. Der Titel der Veranstaltung, die bis zum 21. August dauern wird, lautet diesmal Achterbahn.Die Teilnehmer erwartet passend dazu wieder ein buntes Programm aus Konzerten, Seminaren, ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Abkühlen nicht überall erlaubt

Badespaß Öffentliche Einrichtungen nutzen - Trinkwassertalsperren sind tabu

Das Erzgebirge stöhnt an diesem Wochenende unter einer Hitzewelle, Temperaturen über 35 Grad und tropische Nächte sind durchaus möglich. Da ist es für viele das Naheliegende an einem Gewässer in der Nähe Abkühlung zu suchen. Doch nicht überall ist der Spaß im kühlen Nass erlaubt. So weisen das Landratsamt des Erzgebirgskreises und die Landestalsperrenverwaltung ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Gesucht: Spannende Texte

Ausschreibung Nachwuchsförderpreis Literatur im Erzgebirge 2016

Der Nachwuchsförderpreis Literatur im Erzgebirge geht in die nächste Runde. Unter dem Motto "Von Grenzgängern und Kettensprengern" sind Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 21 Jahren eingeladen, sich mit Texten aus den Genres Lyrik oder Epik zu beteiligen. Wie immer wird auch für diesen Wettbewerb ein Sonderpreis in Mundart ausgelobt. Bedingung ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Anzeigen
Inserieren

Schalten Sie Werbung im großen sächsischen Anzeigenblatt. Mit unserem Formular können Sie schnell und einfach Anzeigen im BLICK schalten.

Jetzt inserieren


Online-Anzeigenmärkte

415 aktuelle Kleinanzeigen

Immobilien Stellen
KFZ Bekannt-
schaften
Reise Dies & Das

Stöbern Sie online in den Anzeigen
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in dem großen sächsischen Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des BLICK als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 02.09.2015

Ausgabe Annaberg (PDF, 5950 kB) Ausgabe Chemnitz (PDF, 6261 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 13181 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
 
 
 
 
 
 
 
Zustellservice

 
Lolek und Boleks Abenteuer
Erfolgstournee "Magie - Träume erleben"
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.