18-jähriger Serientäter festgenommen

Polizei Chemnitzer in Johanngeorgenstadt gestellt

18-jaehriger-serientaeter-festgenommen
Foto: Harry Härtel

Johanngeorgenstadt. Am Sonntagabend hatten Beamte der Bundespolizei am Bahnhof in Johanngeorgenstadt PKW`s kontrolliert. Dabei wurde ein 18-Jähriger verhaftet. Nach der Abfrage seiner Personaldaten stellten die Beamten fest, dass gegen den gebürtigen wohnsitzlosen Chemnitzer ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Neuburg an der Donau wegen mehrfachen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und weiterer Delikte vorliegt.

Die Polizisten stellten vor Ort fest, dass er auch diesmal ohne gültigen Fahrausweis unterwegs war, die Kennzeichen des Wagens waren gestohlen und das Auto war nicht versichert. Der Beschuldigte wurde am späten Abend in die Justizvollzugsanstalt Zwickau eingeliefert und wird heute einem Ermittlungsrichter vorgeführt.