• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Auf Entdeckungsreise: Geheimnis eines Diadems

Ausstellung "Die Blutdiamanten der Romanows" in Dorfchemnitz

Dorfchemnitz. 

Dorfchemnitz. Die Ausstellung "Die Blutdiamanten der Romanows", die einmalig in Deutschland ist, wird aufgrund reger Nachfrage bis zum 30. Dezember im Museum "Knochenstampfe" Dorfchemnitz verlängert. Ein unbekanntes Diadem, bestückt mit hunderten "Diamanten" in der Replik, das Museumsleiter Jürgen Zabel der vierjährigen Hannah Gruner zeigt, wurde kürzlich als letztes Element gegen finanzstarke Konkurrenz erworben.

Umfangreich wurde recherchiert: Wer trug dieses Schmuckstück? Welche Prinzessin oder Großfürstin Russlands durfte dieses Diadem tragen? Fragen und Spannung ohne Ende. "Ich habe alles in Bewegung gesetzt, um dieses Geheimnis zu lösen", so der Museumsleiter, der mit viel Akribie recherchierte. Es ist das einzige Diadem, das in der Ausstellung nicht beschriftet wurde.



Prospekte