• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Autobrand: Schuppen und Holzstapel fangen Feuer

Polizei Feuerwehr kann weitere Ausbreitung verhindern

Mildenau. 

Mildenau. In Mildenau ist in der Nacht zu Freitag auf der Streckewalder Straße aus bislang unbekannter Ursache ein PKW, ein Schuppen und gelagertes Holz in Brand geraten. Die gegen 0.30 Uhr alarmierten Feuerwehren aus Mildenau, Obermildenau, Buchholz und Grumbach löschten den Brand und konnten somit eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern.

Durch die Freiwilligen Feuerwehren Mildenau und Buchholz wurde eine stabile Löschwasserversorgung aufgebaut und die Einsatzstelle mit der Drehleiter ausgeleuchtet. Neben den Feuerwehren kamen auch Kreisbrandmeister und Polizei zum Einsatz. Warum das Feuer ausbrach, ist bislang unbekannt. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand.