Bad Schlema: BMW kracht in Brückengeländer

Blaulicht Aus unerklärlichen Gründen kam der Fahrer von der Fahrbahn ab

Bad Schlema. 

Bad Schlema. Am Freitag gegen 18.30 Uhr kam ein BMW aus unbekannten Gründen in Bad Schlema auf der Hauptstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Brückengeländer. Dabei wurde der Fahrer verletzt. Er wurde zunächst von Ersthelfern versorgt, bis der Rettungsdienst vor Ort war. Diese brachten ihn dann mit Notarzt ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Bad Schlema kam zum Einsatz um auslaufende Betriebsmittel zu binden bevor es in den Bach lief. Sie sicherten die Einsatzstelle, klemmten die Batterie ab und stellten den Brandschutz sicher. Die Feuerwehr war mit 14 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Kreuzung Hauptstraße/Toelleberg war für längere Zeit voll gesperrt.