• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Begegnung, Bewegung und Kommunikation

Sozial Interkultureller Gesundheitstag in Drebach

Drebach. 

Drebach. Die Idee vom Team des AWO Kreisverband (KV) Annaberg/ Mittleres Erzgebirge e. V., speziell von Saskia Kuban, am 29. August von 10 bis 18 Uhr im AWO Bürgerhaus Drebach, Am Zechengrund 4 einen "Interkulturellen Gesundheitstag" mit einzigartigen Angeboten zu initiieren, kommt gut an. Vor allem die teilnehmenden Partner sind begeistert.

Mit dabei ist der Verein zur Integration psychosozial behinderter Menschen Annaberg (VIP). Kerstin Seifert ist die Leiterin der Suchtberatungsstelle und im Bürgerhaus selbst vor Ort. Sie sagt: "Mein Thema ist Lebensbalance und Sucht. Gespannt sein dürfen die Teilnehmer auch auf einen Parcours auf dem mit Rauschbrillen die verschiedenen Promillegrenzen live ausprobiert werden können. Zum Bürgerhaus und dessen Engagement sagt sie weiter: "Das ganze Bürgerhaus ist toll, vor allem, was das Team für jede Altersgruppe und Familien anbietet ist sehr vielseitig und auf alle Fälle sehr ansprechend. Dazu gehört eben auch dieser Gesundheitstag."

Begegnung - Bewegung - Kommunikation

Der Tag läuft unter dem Motto "Begegnung - Bewegung - Kommunikation" und soll Bürger des Erzgebirgskreises - egal welcher Nationalität - ansprechen. "Eingeladen sind ebenso Unternehmer und deren Mitarbeiter, denen ihre Chefs etwas Gutes tun wollen", meint Saskia Kuban und erklärt: "Wir haben viele Akteure und von 10.30 bis 17 Uhr tolle Workshops mit vielseitigen Themen." Neben Firmen, Krankenkassen, Reha-Klinik oder Dienstleister sind auch soziale Einrichtungen und Vereine dabei. Betonen möchte die Hausleiterin: "Unsere Angebote sollen kein Mehraufwand für die Ärzteschaft sein. Ziel des Gesundheitstages ist, dass sich jeder seiner Gesundheit bewusst ist und Anregungen zur Selbstinitiative bekommt." Anmeldungen sind unter 037341-48068 noch möglich.



Prospekte