Überraschung ist geglückt

Nachwuchs Kindertisch und Stühlchen als Geschenk für neue Erdenbürger

Stützengrün. 

Stützengrün. Es ist eine schöne Tradition in der Gemeinde Stützengrün, dass die Neugeborenen des Vorjahres in der Gemeinde willkommen geheißen werden. Dazu hat es auch jetzt wieder einen kleinen Empfang gegeben und diesmal zusätzlich zu den 50 Euro seitens der Gemeinde, eine besondere Überraschung.

 

Die ortsansässige Schul- und Stahlrohrmöbel GmbH stellt jedem neuen Erdenbürger aus der Gemeinde einen Kindertisch und ein Stühlchen als Willkommens-Geschenk zur Verfügung - ein solches Set hat einen Wert von rund 185 Euro und es wird speziell für diesen Anwendungsfall auftragsbezogen hergestellt. Die Eltern können die Farbe und das Dekor selbst bestimmen.

 

Es ist eine Eigenentwicklung des traditionsreichen Familienunternehmens. Wie Nicky Fuchs, Prokurist der Schul- und Stahlrohrmöbel GmbH erklärt, sei das Ganze keine Einmalaktion: "Wir wollen das künftig weiter fortführen." Allein im Jahr 2018 sind 25 Kinder, 15 Mädchen und 10 Jungen geboren worden, die in Stützengrün zuhause sind.