• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Brandstiftung? Strohballen samt Anhänger in Brand

Polizei Großeinsatz für die Feuerwehr in Eibenberg

Burkhardtsdorf, OT Eibenberg. 

Zu einem Strohballenbrand wurden Feuerwehr und Polizei am Donnerstagmorgen gegen 02.50 Uhr nach Eibenberg in die Berbisdorfer Straße alarmiert. Bei Ankunft der ersten Rettungskräfte am Einsatzort, brannten mehrere Strohballen auf zwei Traktoranhängern.

Umgehend begann man mit dem Aufbau einer stabilen Wasserversorgung und einem Löschangriff. Mit vier C-Rohren gelang es den Kameraden den Brand zu löschen. Zeitgleich wurden die zwei Anhänger mit einem Radlader entladen und das glimmende Stroh auf einer Wiese verteilt. Anschließend löschten die Kameraden letzten Glutnester ab.

 

Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden

Dank dem schnellen Einsatz der Kameraden, konnte eine weitere Ausbreitung auf weitere, gelagerte Strohballen verhindert werden. Im Einsatz waren ca. 65 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Eibenberg, Burkhardtsdorf, Kemtau, Meinersdorf und Thalheim sowie der Diensthabende Kreisbrandmeister. Die Brandursache ist noch unklar, es wird jedoch von Brandstiftung ausgegangen. Der Sachschaden beträgt laut Polizei ca. 2750 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.



Prospekte