Das Märchenland öffnet seine Türen

Veranstaltung 1. Internationales Märchenfilm-Festival "fabulix" startet am Mittwoch in Annaberg

das-maerchenland-oeffnet-seine-tueren
Foto: Ilka Ruck

Annaberg-Buchholz. Herein spaziert ins Märchenland: So heißt es ab dem kommenden Mittwoch in Annaberg-Buchholz. Ab 17 Uhr gibt es an diesem Tag Ehrengäste und Promis auf dem roten Teppich am Rathaus zu erleben. Um 18 Uhr öffnet sich auf dem Annaberger Markt die Märchenkulisse für das 1. Internationale Märchenfilm-Festival "fabulix".

Und was könnte besser zu dieser außergewöhnlichen Eröffnung passen als der Feentanz der Kindergruppe "Dancing Energy". Die Mädels entführen mit ihrem Tanz in eine Welt, die bis zum 27. August die Bergstadt verzaubert. Bei den über 150 Veranstaltungen kann sich jeder ganz ungeniert die rosarote Brille aufsetzen und auf eine wundersame Fantasie-Reise gehen.

Besonders sehenswert sind die märchenhaften Festivalorte wie der "königliche Ballsaal" auf dem Markt, "Drosselbarts Stadt" an der Stadtterrasse", das "Räuberdorf" am Unteren Kirchplatz und "Das Reich des Froschkönigs" am Schutzteich.