Der Schnee am Fichtelberg wird zur Trainingsstrecke

Winter Schneedepot in der Skiarena Oberwiesenthal wird entleert

Am Freitag, zwei Tage vor dem 1. Advent, soll es im Gebirge einen Vorgeschmack auf den Winter geben. Schon einmal in den letzten Wochen meldeten sich Vorboten des Winters am Fichtelberg mit einer dünnen Schneedecke zu Wort. Fest steht, dass es in den nächsten Tagen deutlich kühler wird. Aus diesem Grund hat man nun das Schneedepot in der Sparkassen-Skiarena am Fichtelberg geräumt. Der Schnee soll in den nächsten Tagen auf einer rund 600-Meter Trainingsrunde innerhalb der Skiarena aufgetragen werden, damit die Sportschülerschaft der Eliteschule auf Langlaufski trainieren kann.