Die Vorbereitungen laufen: Theater Variabel probt für die Weihnachtszeit

Tipp Peterchens Mondfahrt und Kater Lampe im Programm

Olbernhau. 

Olbernhau. Im Olbernhauer Theater Variabel geht es wieder rund. Seit einiger Zeit bereitet sich der Verein mit seinen 13 Mitgliedern auf neue Auftritte vor. Aktuell stehen die Proben für das Weihnachtsmärchen an. Und auch diesmal darf der Zuschauer gespannt sein, was die illustre Truppe auf die Beine stellt.

Ein Stück für Groß und Klein

Theaterchef Gunnar Rug plaudert schon mal von der Probenbühne: "Unser Stück 'Peterchens Mondfahrt' ist ein Stück für Jung und Alt in der Weihnachtszeit. Allerdings ist es nicht die Geschichte, in der Peterchen mit seinem Bett durch den Himmel fliegt, sondern die vom Maikäfer Herrn Sumsemann, der sein sechstes Bein sucht. Das Stück ist wandelbar, mit einem einfachen Bühnenbild, das durch die Schauspieler belebt wird. Für Kostüme und Dekoration ist Annabel zuständig. Es ist ein Gemeinschaftswerk und für alle ab fünf Jahre geeignet."

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen

Zu sehen ist das Weihnachtsmärchen am 2. und 3. Adventswochenende, also am 5. und 6. sowie 12. und 13. Dezember. Das Hygienekonzept steht und Gunnar Rug ist sich ziemlich sicher: die Ausführungen finden statt. Wer Lust auf diese wunderbare Geschichte hat, der sollte sich unbedingt unter 0173-5642300 voranmelden. Auch das beliebte Stück "Kater Lampe" haben die Laienschauspieler wieder im Repertoire. "Aufgrund der großen Nachfrage steht 'Kater Lampe' am 31. Oktober um 20.30 Uhr und am 1. November um 16 Uhr auf dem Programm. Leider findet es diesmal ohne Hainer Stephani und seine Hauskapelle statt. Doch es wird trotzdem lustig und Musik gibt's auch", verspricht Gunnar Rug und lädt zugleich ein: "In unserem Verein werden immer Leute gesucht. Wer Interesse und eine abgeschlossene Berufsausbildung hat, mobil ist, an den Wochenenden Zeit hat und gerne Theater spielt ist herzlich willkommen.

Probe ist immer donnerstags 19.30 Uhr."