Die Vugelbeerprinzessin wird gesucht

Amtswechsel Isabell Heinz beerbt Carolin Albert als Königin

die-vugelbeerprinzessin-wird-gesucht
Carolin Albert. Foto: Wagner

Die Stadt der Vogelbeere sucht eine neue Repräsentantin: Vom 29. September bis zum 1. Oktober dieses Jahres wird in Lauter-Bernsbach nicht nur das legendäre Vugelbeerfast gefeiert, sondern auch eine neue Vugelbeerprinzessin gekürt. Wer Lust auf diesen besonderen "Job" hat, der kann sich unter anderem beim BLICK in Aue bewerben.

Kandidatinnen sollten mindestens 18 Jahre alt sein, das Erzgebirge lieben und Lust haben, die Region sowie ihre Besonderheiten in ganz Deutschland zu repräsentieren. Interessentinnen können sich per Email oder auch per Post bewerben. Ein kurzer Steckbrief sowie ein Foto sollten der Bewerbung beigelegt werden. Bemerkenswert: Die Gäste des Vugelbeerfastes dürfen entscheiden, wer ein Jahr lang die Krone der Prinzessin trägt und ein Jahr später zur Vugelbeerkönigin gekürt wird. Mit der Eintrittsplakette gibt es einen Stimmzettel, den die Besucher ausfüllen können. Die amtierende Vugelbeerkönigin Carolin Albert wird am Sonntag ihre Krone an Isabell Heinz aus Lauter-Bernsbach abgeben. Wer Isabell als Prinzessin beerbt, wird am 1. Oktober auf der Lautergoldbühne bekannt gegeben.Bewerbungsanschrift: BLICK Aue, Jörg Schale, Schneeberger Straße 17, 08280 Aue.