Die Welt gastiert im kleinen Örtchen Olbernhau

Messe "Die LebensArt"-Messe geht in die dritte Runde

die-welt-gastiert-im-kleinen-oertchen-olbernhau
Zur Messe sind in der Saigerhütte neue Ideen gefragt. Foto: Udo Brückner

Olbernhau. Bereits im dritten Jahr heißt es auch in diesem Sommer: "Die LebensArt kommt nach Olbernhau!" Die bundesweit erfolgreiche Messe, die in ausgesuchten Parkanlagen und Gutshöfen gastiert, ist vom 25. bis 27. August im Gelände der Saigerhütte präsent.

Alles rund um Haus und Garten

Im denkmalgeschützten Areal bieten die Aussteller Ideen für Garten, Wohnen und Lifestyle an. Erneut werden Pagodenzelte innerhalb der historischen Mauern platziert. Darin und auf den umgebenden Flächen ist nahezu alles zu finden, was das Leben in Haus und Garten verschönert.

Für die "LebensArt" in der Saigerhütte, die einer der Höhepunkte der Veranstaltungsreihe "Grünthaler Sommer" ist, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen. Projektleiter Christopher Kleinert, der für den Messeveranstalter "Das AgenturHaus" aus Lübeck tätig ist, konzipiert die Messe unter dem Motto "Die Welt zu Gast in Olbernhau".

Von Frankreich über die Türkei nach Irland

"Viele Aussteller bieten Produkte aus bestimmten Regionen an. Die Besucher können eine kulinarische Rundreise von Frankreich über Italien nach Österreich, die Türkei, Griechenland und Irland unternehmen. Produkte aus aller Welt kommen hinzu. Damit unsere Gäste direkt wissen, welche länderspezifischen Produkte wo zu finden sind, werden wir die Messestände mit Flaggen kennzeichnen. Dort, wo die Flagge von Panama weht, ist dann beispielsweise der echte Panama-Hut zu finden", so Kleinert.

Die "LebensArt" ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibts im Internet unter www.lebensart-messe.de.