Diese Mädels rüsten sich für ersten internationalen Wettkampf

Sport Sportakrobatikverein SAV Schwarzenberg fährt nach Österreich

diese-maedels-ruesten-sich-fuer-ersten-internationalen-wettkampf
Foto: Armin Leischel

Schwarzenberg. Fleißig trainierten die Mädels des Sportakrobatikvereins SAV Schwarzenberg in den Osterferien. Nun sind sie vorbereitet auf ihren ersten internationalen Wettkampf 2017 in Dobersberg Österreich, der vom 5. bis 6. Mai stattfinden wird.

"Unsere Sportakrobatinnen sind zum ersten Mal in Österreich in sportlicher Aktion auf der Matte und deshalb kann keine Prognose gestellt werden. Sie haben ihre Balance- und Tempoübungen choreografisch aufgewertet und sind gerade deshalb schon sehr aufgeregt", sagte Trainerin Regine Schreier.

Auf dem Foto von links: Alina Illig, Dorothe Kaufmann Kira Lorenz und in der hinteren Reihe. Leonie Laberke, Emma Schippel, Vivien Dinstuhl, Yolantha Thoß und Clara Blechschmidt, die beim internationalen Traditionsturnier am 15. April in Ottendorf-Okrilla sich den 2. Platz mit den Damen vom BC Eintracht Leipzig teilten.