• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Diese Schule bekommt einen neuen Namen

Bildung Leukersdorfer Gymnasium wird um Oberschule erweitert

Leukersdorf. 

Leukersdorf. Mit Beginn des neuen Schuljahres am 13. August 2018 wird das evangelische Gymnasium in Leukersdorf um eine Oberschule erweitert. "Zukünftig wird es pro Schuljahr zwei fünfte Gymnasialklassen sowie eine fünfte Oberschulklasse geben. Unsere Einrichtung wird damit zukünftig dreizügig laufen", sagt Dennis Lischo. Der 44-Jährige ist seit zwei Jahren Schulleiter des evangelischen Gymnasiums.

Insgesamt gab es rund 44 Anmeldungen für die neue Oberschulklasse, allerdings konnten nur 23 Schüler eine Zusage erhalten, da aufgrund von Lehrermangel keine weitere Klasse gebildet werden konnte. Im Gymnasialbereich gab es insgesamt 54 Anmeldungen, wovon 46 Schüler einen Platz erhielten. "Der Wunsch, eine evangelische Oberschule zu integrieren, bestand in der Gemeinde schon lange Zeit, deshalb haben wir uns letztendlich dazu entschlossen", sagt Eckhard Rehnert, der stellvertretende Vorsitzende des Trägervereins Evangelischer Schulverein Leukersdorf. Durch die Integration der Oberschule ergibt sich nun für die Schüler die Möglichkeit, bei überdurchschnittlich guten oder schlechten Noten einfach vom Gymnasium in die Oberschule zu wechseln oder umgekehrt, ohne die Schule wechseln zu müssen.

Oberschulkollegium soll entstehen

"Über die nächsten Jahre wollen wir gern ein eigenes Oberschulkollegium aufbauen. Vier neue Lehrer haben wir bereits eingestellt, zwei bis drei weitere würden wir gerne noch aufnehmen, insbesondere in den Fächern Biologie und Chemie", sagt Dennis Lischo, der sich dadurch erhofft, dass die Schule weiterhin an Attraktivität gewinnt und die guten Anmeldezahlen bestehen bleiben. Um zu verhindern, dass zwei Lager zwischen Gymnasium und Oberschule entstehen und Mobbing zum Thema wird, sollen verschiedene Projekte durchgeführt werden, um Werte noch besser zu vermitteln.

Durch die Erweiterung wird zukünftig eine größere Sporthalle und ein weiterer Neubau für Klassen- und Fachräume notwendig sein. Dazu wird es demnächst einen Architektenwettbewerb geben. In zwei bis drei Jahren sollen die Umbauarbeiten bereits abgeschlossen sein. Im Zuge der Erweiterung wird die Schule zukünftig "Evangelisches Schulzentrum Leukersdorf" heißen.



Prospekte