• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Eibenstocker Stadtrat macht Weg frei für Ansiedlungswunsch

Bauprojekt Grundstücksverkauf an die Post DHL Group beschlossen

Eibenstock. 

Eibenstock. Die Post DHL Group hat bei der Stadt Eibenstock eine Anfrage gestellt. Das Unternehmen plant die Ansiedlung im Gewerbegebiet "Am Sonneneck" in Eibenstock vor dem Hintergrund einer Umstellung der Verteillogistik innerhalb des Unternehmens. Da die Parzellen, um die es sich handelt, durch den Stadtrat bereits zum Verkauf an die Firma Bretschneider Verpackungen GmbH beschlossen worden sind, hat man nach Rücksprache den Beschluss jetzt teilweise aufgehoben und parallel den Beschluss zum Verkauf an die Post DHL Group beschlossen. Damit macht man den Weg frei. Geplant sei der Bau eines modernen Verteilzentrums, das durch Großfahrzeuge auch nachts angefahren werden kann. Die lokale Verteilung soll durch 18 und mehr Elektrofahrzeuge erfolgen. Da man einen speziellen Gebäudeschnitt benötigt und die Lademöglichkeit der Fahrzeuge, sei der Standort in Eibenstock sei bestens geeignet, heißt es. Als Platzbedarf stehen rund 4000 Quadratmeter im Raum.



Prospekte