Ein Hutzennachmittag im Erzgebirge

Tipp Erzgebirgsautoren lesen in Pobershau

Pobershau. 

Pobershau. Ein Hutzennachmittag unter dem Motto "Pobershau liest" lädt am 27. Januar um 14 Uhr in die Böttcherfabrik Pobershau ein. Inmitten der ständigen Ausstellung des Malers Max Christoph aus Dörnthal und der Sonderausstellung der Schwibbogen Manufaktur Klaus Kolbe treffen die Besucher auf erzgebirgische urige Stimmungsmusik mit Jörg Heinicke aus Buchholz und auf die Erzgebirgsautoren der Literatur im Erzgebirge.

Auch wer "Kurt den Kaffeemann" und seinen handgemahlenen Kaffee und frisch gebackenen Kuchen genießen will, ist herzlich eingeladen. Bei diesen tollen Gästen darf man sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag freuen.