Eine saubere Investition

Investition 10.000 Euro für Reinigungsgerät in Turnhalle Aue

eine-saubere-investition
Andreas Lehmann von der Firma Nilfisk GmbH hat die Reinigungsmaschine in der Zeller Sporthalle vorgeführt. Foto: Ralf Wendland

Aue. In der Sporthalle der Zeller Schule in Aue, die sowohl für den Schulsport als auch für den Vereinssport genutzt wird, kann ab sofort noch gründlicher und professioneller gereinigt werden. Um auch hartnäckigen Schmutz, wie Handball-Harz vom Hallenboden entfernen zu können, ist jetzt seitens der Nickelhütte Aue eine moderne Reinigungsmaschine angeschafft worden, die man dem Handballverein SG Nickelhütte Aue übergeben hat.

Die Sporthalle an sich sei zu 100 Prozent ausgelastet, erklärt Heinrich Kohl, Bürgermeister der Stadt Aue-Bad Schlema. Man wolle sowohl für Schüler als auch für Vereine gute Bedingungen vorhalten. Die Zeller Sporthalle ist gerade in Fragen Handballsport fast schon Kult. Das Thema Sauberkeit steht dabei ganz oben mit auf der Agenda. Die Maschine, die zur Reinigung der Halle angeschafft worden ist, kostet in der Anschaffung rund 10.000 Euro.

Nun soll aller drei Wochen eine Reinigung stattfinden

Wie Andreas Lehmann von der Firma Nilfisk GmbH erklärt, habe die Maschine zwei parallel laufende Bürsten und ein Fassungsvermögen von 55 Litern. In der Maschine werden Wasser und ein geeignetes Reinigungsmittel eingefüllt. Andreas Lehmann hat die Maschine vorgeführt und den Verantwortlichen, die sie bedienen werden, alles im Detail erklärt. Sie bringt definitiv eine deutliche Erleichterung, was den Reinigungsaufwand angeht.

Zunächst ist eine Grundreinigung des Bodens erfolgt und künftig soll dann im Rhythmus von drei Wochen regelmäßig gereinigt werden. Die Stadt Aue-Bad Schlema bringt sich mit ein, denn die laufenden Reinigungskosten werden von der Kommune übernommen. Der erste Eindruck ist ein sehr positiver, wie es von den Verantwortlichen heißt. So wird die Sporthalle der Zeller Schule wohl künftig glänzen. Vorausgesetzt natürlich, dass die Nutzer mit dazu betragen.