Erneut schwerer Motorradunfall bei Eibenstock

Blaulicht Unfallursache noch unklar

B283/Eibenstock. 

Auf der B 283 kam es am heutigen Montag erneut zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem involvierten Motorradfahrer. Zwischen Eibenstock und Schönheide ist der Motorradfahrer nach bisherigen Erkenntnissen ohne Fremdeinwirkung verunglückt, die genaue Unfallursache ist jedoch noch unklar. Der Unfall ereignete sich gegen 17:30, ein Rettungshubschrauber wurde aufgrund der schweren Verletzungen des Motorradfahrers angefordert, dieser brachte den Schwerletzten in ein Krankenhaus nach Leipzig. Die B283 bleibt zunächst voll gesperrt.

 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!