Erste Bewohner ziehen in neues Pflegeheim

erste-bewohner-ziehen-in-neues-pflegeheim
Der 85-jährige Egon Bohn beim Einzug. Foto: Georg Dostmann

Aue. Am Montag, dem 12. Dezember sind die ersten sieben Bewohner in das neue Pflegeheim "Haus Am Floßgraben" des Diakonissenhauses ZION in Aue eingezogen. Bis Ende des Jahres werden bereits über 20 Personen in diesem wohnen. Insgesamt bietet das Pflegeheim Platz für 36 Bewohner und besitzt nochmals eine Tagespflege für 14 Personen. Bislang sind noch wenige Plätze vorhanden. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 3,2 Millionen Euro. Der Umbau des ehemaligen Lehrlingswohnheims hatte im November 2015 begonnen.