• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Für weniger Leerstand in Annaberg

Wirtschaft Leerstandsdatenbank für Gewerbeobjekte ist ab sofort online

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Seit dieser Woche ist die Webseite der Stadt Annaberg-Buchholz um eine Nutzerfunktion reicher. Ab sofort steht potenziellen Nutzern sowie Objekteigentümern und Maklern online eine Datenbank für leerstehende Gewerbeobjekte als Datenquelle zur Verfügung. Durch verschiedene Navigations- und Filtermöglichkeiten sowie eine Kartenfunktion lassen sich dabei zielgerichtet vielfältige Informationen zu leerstehenden Gebäuden im Stadtgebiet von Annaberg-Buchholz abrufen. Das sind zum Beispiel die Lage des Objektes, Größe, Kaltmiete, die Anzahl nutzbarer Räume sowie notwendige Kontaktdaten.

Eigentümer können Objekte einstellen

"Geschäftsleute, Existenzgründer und andere interessierte Nutzer können dadurch schnell mit den entsprechenden Eigentümern beziehungsweise Verwaltern in Kontakt treten um offene Fragen zu klären, Geschäftsideen zu besprechen oder Besichtigungstermine zu vereinbaren", informiert Nicole Gräbner von der Stadtverwaltung. Verwalter oder Eigentümer können so, aktuell verfügbare Objekte der Stadt Annaberg-Buchholz mitteilen und online ins Netz stellen. Objektverwalter haben die Möglichkeit, den eigenen Webauftritt zu pflegen und entsprechend zu gestalten. Die Datenbank soll helfen, die Leerstandsquote im Annaberger Stadtgebiet zu vermindern und neues Gewerbe anzusiedeln. Ansprechpartner ist das Citymanagement Annaberg-Buchholz, Florian Hegewald, Büro Wolkensteiner Straße 25/27 unter 03733/1436331.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt unter www.annaberg-buchholz.de



Prospekte