• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Sachsen

FCE: Der Nächste, bitte: Auch Hochscheidt bleibt bis 2023

FUSSBALL Veilchen binden nächsten Leistungsträger für "Projekt 2023"

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den Vertrag mit Jan Hochscheidt vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der 32-jährige Mittelfeldspieler steht den Veilchen nunmehr bis zum Sommer 2023 zur Verfügung. FCE-Präsident Helge Leonhardt: "Wir sind sehr froh, dass jetzt auch Jan Hochscheidt unserem Projekt 2023 angehört. Als gestandener Führungsspieler ist er für unsere Mannschaft von enormer Bedeutung. Seine Erfahrung und sein fußballerisches Können sprechen für sich." Und FCE-Cheftrainer Dirk Schuster erklärt: "Es ist prima, dass wir die Vertragsverlängerung mit Jan unter Dach und Fach haben und längerfristig mit ihm planen können. Er ist ein Unterschiedsspieler und oftmals ein echtes Schlitzohr mit tollen Ideen für unser Spiel. Das hat er schon oft genug nachgewiesen."

Zweites Intermezzo bei den Veilechen dauert ebenfalls mindestens fünf Jahre

Jan Hochscheidt kam im Sommer 2008 aus Cottbus nach Aue und wechselte 2013 nach Braunschweig. Seit Sommer 2018 trägt er wieder das Trikot der Veilchen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!