Feuerwehreinsatz: Brennender Trockner in Bad Schlema

Feuerwehr Wäschetrockner im Keller fing Feuer

Bad Schlema. 

Bad Schlema. Gegen 14 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Schlema, Schneeberg und Wildbach nach Bad Schlema zu einem Einfamilienhaus in der Straße An der Mulde gerufen. In diesem brannte im Keller ein Wäschetrockner.

 

Mit einem Angriffstrupp wurde der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Danach wurde noch Paneele entfernt, Wäschetrockner ins Freie gebracht und alles mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach dem das Wasser im Keller abgepumpt und das Haus belüftet wurde, konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz waren 38 Einsatzkräfte der Feuerwehren sowie der Kreisbrandmeister, Rettungsdienst und Polizei. Verletzt wurde bei dem Brand nach ersten Informationen niemand. Zum Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.