Fliegende Pollen sorgen für Naturschauspiel

Natur Wind bläst Fichtenpollen über die Wälder

Scheibenberg. 

Scheibenberg. Pollenalarm im Erzgebirge. Dank der warmen Temperaturen explodierte die Natur in den letzten Wochen regelrecht. Für Allergiker sind das derzeit schlimme Zeiten. Husten und Schnupfen gehören hier mittlerweile zum Alltag. Ein besonderes Pollenschauspiel gab es am Sonntagmittag in einem Wald nahe Scheibenberg. Die Fichten treiben derzeit und abertausende Pollen werden vom Wind aus den Wäldern geblasen. Die gute Nachricht, die Pollen sind für Allergiker ungefährlich. Nur Fenster putzen sollte man derzeitvielleicht erstmal sein lassen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!