Frischekur für Kulturhausplatz und Marktplatz in Lugau

Baureport Sanierung bis Dezember

frischekur-fuer-kulturhausplatz-und-marktplatz-in-lugau
Der Marktplatz in Lugau wird momentan komplett umgestaltet. Foto: Georg Dostmann

Lugau. Nachdem bereits im Juni dieses Jahres mit den Arbeiten am Lugauer Kulturhausplatz begonnen wurde, rollten im Oktober auch die Bagger auf dem Marktplatz an.

Vom Kulturhausplatz wurde die hintere Hälfte an den Pflegedienst Elisabeth Schardt GmbH verkauft. Dort soll im nächsten Jahr ein Verwaltungsgebäude entstehen. Der vordere Teil des Grundstücks wird mit 52 Parkplätzen (davon zwei Behindertenparkplätze), Grünstreifen, Bäumen, Beleuchtung, Wegeverbindungen sowie einem kleinen Aufenthaltsbereich mit drei kleinen Spielgeräten am Fußweg komplett neu gestaltet.

Der Marktplatz wird mit Borden neu eingefasst. Es entstehen Pflasterflächen für 24 Parkplätze (davon ebenfalls zwei Behindertenparkplätze) sowie kleine Grünbereiche mit Bäumen. Elektroanschlüsse, unter anderem für den Weihnachtsmarkt, müssen erneuert werden, der Maibaum soll einen neuen Standort erhalten und zum Abschluss wird der Platz noch großflächig asphaltiert.

Die Umbaukosten für den Kulturhausplatz belaufen sich auf 367.000 Euro, für den Marktplatz werden 152.000 Euro fällig. Die Fertigstellungen sind für Anfang bis Mitte Dezember 2017 geplant.