Gefahrgutunfall in Geyer

blaulicht Feuerwehr rückt an

Geyer. 

Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr wegen eines Gefahrguteinsatzes am Freizeitbad Anna Mare in Geyer gerufen. Auf dem Parkplatz des Freizeitbades war einem LKW ein 160kg-Fass Rokulan ausgelaufen. Da die Säure stark ätzend ist, ist die Feuerwehr in höchster Alarmbereitschaft. Der laufende Bäderbetrieb ist nicht beeinträchtigt. Gäste werden weiterhin durch Hintereingang reingelassen. Badegäste drinnen sind nicht beeinträchtigt, da sich der Einsatz auf dem Parkplatz im außenbereich abspielt. Das Fass wurde nun gesichert. Es geht keine Gefahr mehr aus. Auf der Straße und dem Fußweg wird die ausgelaufene Flüssigkeit abgebunden.