Großer Saal im "Kinoschlaf"

News Absage der sächsischen Schulkino-Woche betrifft auch das Gelenauer Clubkino

Gelenau. "Kinoschlaf ist gesund", sagt Sven Kruppa und lächelt. Inzwischen lässt sich dieses Bild als Symbol für den Stillstand interpretieren. Doch als der Inhaber des Gelenauer Clubkinos mit diesem Zitat auf die weichen Sessel in seinem großen Saal anspielte, war ihm durchaus noch nach Lachen zumute. Anfang März bereitete er sich gerade auf die sächsische Schulkino-Woche vor, die auch in Gelenau viele junge Zuschauer vor die Leinwand locken sollte. Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien - viele Einrichtungen hatten sich angekündigt, um sich Filme anzuschauen, die für ihren Unterricht von Bedeutung sein sollten. "Mein Freund, die Giraffe" oder "Mia und der weiße Löwe" hatten zum Beispiel interessante Geschichten über die Tierwelt zu bieten. Perfekt zum Fach Biologie passte außerdem "Das geheime Leben der Bäume". In geschichtlicher Hinsicht wäre vor allem der Streifen "1917" lehrreich gewesen, der sich mit dem Ersten Weltkrieg befasst.

"Es gehören nur Filme zum Repertoire, die einen pädagogischen Wert haben", sagt Sven Kruppa über die Schulkino-Woche, die bereits seit fünf Jahren von Dresden aus organisiert wird. Jedes Mal beteiligte sich das Gelenauer Clubkino an diesem Projekt - doch diesmal kam alles anders. Aufgrund der Corona-Pandemie sahen sich die Veranstalter zu einer Absage der Kino-Woche gezwungen. Dies allein hätte Sven Kruppa nicht allzu hart getroffen. Da die Schulklassen während der Unterrichtszeit gekommen wären, hätte das übliche Film-Programm wie gewohnt laufen können. Doch auch die abendlichen Besucher kann der Gelenauer nun nicht mehr begrüßen. Der laufende Betrieb ist aufgrund der Ausgangsbeschränkungen komplett zum Erliegen gekommen. "Ein, zwei Monate lässt sich so etwas aushalten", sagt Kruppa. Viel weiter will er lieber noch nicht denken. Stattdessen schnappt er sich als Stärkung etwas von dem Popcorn, das er als Verpflegung für die Schüler besorgt hatte, lehnt sich in einen seiner Sessel und blickt optimistisch in die Zukunft. Mitte März 2021 soll es die nächste sächsische Schulkino-Woche geben - und auch dann will das Gelenauer Clubkino wieder mit dabei sein.