Großes Bildhauersymposium in Scheibenberg

Handwerk Zahlreiche Bildhauer schnitzen tolle Werke

Indianer. Foto: Bernd März

Scheibenberg. Seit dem Männertag findet ein großes Bildhauersymposium auf dem Sommerlagerplatz in Scheibenberg statt. Unterhalb der Orgelpfeifen heulten den ganzen Tag die Kettensägen. Dutzende Bildhauer aus der Region und von weiter weg sind seit Christi Himmelfahrt hier tätig.

Figuren, Politiker oder Andenken an Scheibenberg wurden mühevoll hergestellt. Hunderte Zuschauer waren täglich dabei und bestaunten die Werke. Einige Werke konnten die Zuschauer auch käuflich erwerben. Gegen 15 Uhr musste am Samstag in 45 Minuten eine Figur hergestellt werden. Der, der am schnellsten die Figur hergestellt hat, gewann den Wettkampf.