Hier spielt "Jeder gegen Jeden"

TISCHTENNIS Qualifizierung für eine höhere Rangliste

hier-spielt-jeder-gegen-jeden
Christian Franz (vorn) Foto: PB/AL

Lugau. Beim Ausspielen zur Rangliste 4 in Lugau setzten sich am Ende die beiden Favoriten Christian Franz aus Tannenberg und Rico Pahlig aus Aue als Aufsteiger zur Rangliste 3 durch. Beide Aktive spielen in der Landesliga. Von zwölf gemeldeten Teilnehmern waren zum Turnier leider neun Aktive erschienen. Das hatte zur Folge, dass am Ende kein Spieler zur Rangliste 5 absteigen wird.

Klarer Sieg bei Duell um 1. Platz

Im Spielsystem Jeder gegen Jeden wurde dennoch jeder Spieler an seinen Tischen hart gefordert. Für den Gastgeber TTC Lugau waren Tommy Engelhardt und André Carlowitz, der seit dem Jahre 1981 bereits seine 34. Rangliste 4 absolvierte, im Rennen. Aus dem Altkreis Stollberg war noch Ronny Reichel aus Burkhardtsdorf am Start. Nach der 5. Runde besaßen nur noch die beiden Favoriten Franz und Pahlig eine reine Weste. Diese hatten sie auch noch bis zur letzten Runde, wo beide Aktive aufeinandertrafen. Im Duell um den 1. Platz gab es dann einen klaren Sieger. Der 15-jährige Christian Franz erspielte sich mit einem 3:1-Satzsieg den Gesamterfolg.

Als Überraschung setzte sich Robert Schönfelder aus Annaberg-Buchholz mit 5:3 Punkten auf den 3. Platz. Franz und Pahlig spielen am 6. Mai die Rangliste 3, die ebenfalls bei dem TTC in Lugau ausgetragen wird.

Die weiteren Platzierungen:

Müller, Markus (Schneeberg 4:4), 5. Beyer, Torsten (Schneeberg 3:5), 6. Engelhardt, Tommy (Lugau 3:5), 7. Reichel, Ronny (Burkhardtsdorf 3:5), 8. Carlowitz, André (Lugau 2:6), 9. Ledinko, Ronny (Großolbersdorf 1:7).