• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Jahnsdorfer Grundschule "Tintenfass" gewinnt Schulhofkonzert

Konzert Im Rahmen der Kampagne "So geht sächsisch" gab die Band Trio Blue Alley Weihnachtskonzerte

Region/Jahnsdorf. 

Region/Jahnsdorf. Im Rahmen der Kampagne "So geht sächsisch" wurde am Montag ein Aufruf gemacht, bei dem man sich um ein Schulhofkonzert der Band Trio Blue Alley bewerben konnte. Trotz dutzender Bewerbungen setzte sich am Ende die Jahnsdorfer Grundschule "Tintenfass" durch. Nach nicht einmal 24 Stunden nach der Bewerbung wurde der Schule mitgeteilt, dass die Band am nächsten Tag auftreten wird.

Das Weihnachtskonzert dauerte eine halbe Stunde. Insgesamt spielten die drei Männer an sieben Grundschulen in ganz Sachsen. Schulleiterin Dagmar Benndorf sagt: "Alle unserer 150 Schüler haben sich riesig gefreut. Wir sind dankbar für die Organisation von Gemeindemitarbeiter Alexander Krauß. Die Kinder wussten bis zuletzt nicht, was sie erwartet." Um die Corona-Regeln einzuhalten, verfolgten diese klassenweise das Konzert von den Rettungstreppen, den Fenstern bzw. vom Schulhof aus.



Prospekte & Magazine