• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Jeder Handgriff hat gesessen

Feuerwehr Hauptübung in Lauterbacher Dentallabor nach Plan gelaufen

Lauterbach. 

Lauterbach.Freitagabend, kurz nach 17.30 Uhr: Feueralarm! Minuten später fahren Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Lauterbach, Niederlauterstein, Lauta, Gebirge und Zöblitz mit Blaulicht und Martinhorn in die Niederlautersteiner Straße ein. Ihr Ziel: Die Dental-Labor Jasper GmbH. Glücklicherweise handelte es sich um keinen Brand oder andere Gefahr, sondern um die diesjährige Hauptübung der FFW des Ortes.

"Wir machen das zum wiederholten Male mit, denn ich finde es sehr wichtig, dass Unternehmen mit Hilfsorganisationen zusammenarbeiten. In unserem Falle werden neben der Brandlöschung auch drei Personen geborgen. Die FFW erhält zudem Einblicke in das Innere unsere Firma und erfährt, wo sich z.B. Leute aufhalten, Gefahrengut lagert, giftige Dämpfe austreten können und wo sich Anschlüsse befinden", erklärte Geschäftsführer Wolfgang Jasper. "Insgesamt waren 50 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz und alles lief nach Plan", freute sich auch Wehrleiter, Uwe Dünnebier.



Prospekte