Kathrinchen Zimtstern begibt sich auf Abenteuer

Theater In Olbernhau erwartet Besucher ein Weihnachtsstück

kathrinchen-zimtstern-begibt-sich-auf-abenteuer
Das Team des Vereins Theater Variabel spielt dieses Jahr zur Weihachtsmarktzeit Kathrinchen Zimtstern. Foto: Jan Görner

Olbernhau. Eine echte Olbernhauerin ist die Hauptheldin des diesjährigen Weihnachtstheaterstücks im Theater "Variabel" in Olbernhau. Der Freiberger Bastian Backstein hat Kathrinchen Zimtstern in seinem Buch verewigt. Die Inhaberin der Werkstätten Flade Kerstin Drechsel schuf die Miniaturfigur mit den typischen flachsblonden Haaren. Claudia Herhold hat das Buch für die Bühne und den Verein adaptiert. Die Regie führt Gunnar Rug.

Worum geht´s?

Kathrinchen Zimtstern ist ein Engelchen, das in Afrika verloren gegangen ist. Mit ihren Freunden dem Nussknacker Johann Knatterburg, dem Räuchermann Arthur Grimmbart und anderen Figuren erlebt sie viele Abenteuer. Das Stück ist mit seinen Figuren und den Laiendarstellern buchstäblich echt Erzgebirge. Die Premiere am 9. Dezember ist bereits ausverkauft.

Anmerkung:

Am 10. Dezember wird das Stück um 10.30, 14.30 und 16.45 Uhr gespielt. Weiter geht es am 16. Dezember um 14.30 und um 16.45 Uhr sowie am 17. Dezember um 10.30, 14.30 und 16.45 Uhr. Bisherige Reservierungen sind aufgrund eines technischen Defektes leider verloren gegangen. Das gilt für sämtlich noch stattfindende Veranstaltungen im Haus.

Dessen Leiter Gunnar Rug bittet daher alle, die schon Vorbestellungen vorgenommen haben, sich noch einmal mit ihm in Verbindung zu setzen. Das Haus ist telefonisch unter 037360 75797 und per E-Mail unter theater-variabel@gmx.de.