Kleine Bahn lockt nach Frohnau

Freizeit Spaß für Groß und Klein

kleine-bahn-lockt-nach-frohnau
Foto: Ilka Ruck

Frohnau. Garteneisenbahnen lassen nicht nur die Augen der Kinder erstrahlen. Sie sind auch etwas für die "Großen" und vor allem etwas fürs Herz. Auch in Frohnau staunen Jung und Alt, wenn die Gartenbahn ihre Runden dreht. Am 1. Mai ist der Startschuss für die 27. Saison gefallen.

Pünktlich um 10 Uhr starteten die kleinen Züge zu ihren Rundfahrten im Wohnpark "Louise Otto-Peters". Bis zum 3. Oktober fahren dann die Züge jeden Samstag, Sonntag und Feiertag von 13 bis 18 Uhr. Jürgen Berghäuser ist der Vorsitzender des Annaberger Modelleisenbahnverein "Oberes Erzgebirge" e.V. und er lädt ein: "Höhepunkte in diesem Jahr sind die Nachtfahrt am 4. August sowie der Tag der Offenen Tür am 15. September.

An ausgewählten Wochenenden verkehrt auch unsere 5"-Bahn für die Kinder." Für das leibliche Wohl sorgen die Mitarbeiter im Kiosk und im Café "Louise". www.gartenbahn-frohnau.de.