Kollision beim Überholversuch

Polizei 63-jährige Fahrerin schwer verletzt

Pockau-Lengefeld. 

Pockau-Lengefeld. Gestern Abend waren ein Sattelzug Scania und in PKW Seat auf der B101 in Richtung Heinzebank unterwegs. Weil der 41-jährige Fahrer des Sattelzuges nach links in eine Grundstückszufahrt abbiegen wollte, verringerte er seine Geschwindigkeit. Gleichzeitig überholte die 63-jährige Fahrerin des Seat den Sattelzug. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Seat drehe sich und landete im rechten Straßengraben. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen.