Konzert Vivaldi erklingt im Schloss

Schlettau. 

"Weihnachten bei Vivaldi" heißt es am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr auf Schloss Schlettau. Das festlich-barocke Programm enthält Arien, bekannte Solokonzerte und besinnliche Kammermusik von Vivaldi und seinen Zeitgenossen Bach, Händel und Corelli. Geboten wird diese Musik von einer Auswahl ausgezeichneter Künstler. Es singt die junge Sopranistin Daniela Gerstenmeyer vom Opernhaus Erfurt. Weiterhin wirkt Hartmut Schill (Violine), Konzertmeister der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz, mit. Die Annaberger Kammersolisten werden von KMD Matthias Süß am Cembalo und von weiteren Streichern der Robert-Schuman-Philharmonie unterstützt. Udo Prucha vom Eduard-von -Winterstein-Theater moderiert diesen Abend, liest Texte und aus Briefen.