Kupusovic ist der nächste Neue bei den Veilchen

Fussball Aue leiht Spieler aus Belgrad

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Der FC Erzgebirge Aue hat einen neuen Spieler - zumindest für das nächste Jahr. Denn Njegos Kupusovic, der bei Roter Stern Belgrad unter Vertrag steht, wurde für die kommende Saison ausgeliehen. Zudem haben sich die Veilchen eine Kaufoption gesichert, um ihn dann bei Realisierung der Option, für weitere 4 Jahre zu verpflichten.

Njegos Kupusovic ist Jugendnationalspieler Serbiens und war für Roter Stern Belgrad in der UEFA Youth Leaque unter anderem gegen den FC Liverpool und PSG Eindhoven im Einsatz. Der 19-Jährige spielt seit seinem 13. Lebensjahr im Angriff bei Belgrad.

Präsident freut sich über den Deal

"Njegos ist ein treffsicherer Stürmer. Im letzten Jahr hat er 17 Tore in der U19 geschossen. Er kommt aus der gleichen Kaderschmiede wie Jovic von Eintracht Frankfurt. Die Jungs haben bei Belgrad eine Top-Ausbildung genossen. Bei uns möchte er den Durchbruch im Männerbereich endgültig schaffen. Ich bin froh den Deal mit der Führung von Roter Stern in Belgrad realisiert zu haben und danke Ihnen für die Kooperation.", so Präsident Helge Leonhardt.