Maschine übergibt Spende an Tierheim

Aktion Symbolischer Scheck an Stollberger "Waldfrieden"

maschine-uebergibt-spende-an-tierheim
Foto: Lippmann-Wagner

Schwarzenberg. Wenn Dieter Maschine Birr ruft, dann kommen die Fans in Scharen. Im Ratskeller Schwarzenberg war das nicht anders. Dort gab es nicht nur Musik, sondern auch noch nette Plaudereien aus seinem Rockerleben.

Vor dem Konzert traf sich das Puhdys-Urgstein mit Oliver Nobis vom ersten offiziellen Dieter-Maschine-Birr-Fanclub, der seinen Sitz in Stollberg hat. Dabei übergab der Künstler an das Stollberger Tierheim "Waldfrieden" einen symbolischen Scheck in Höhe von 500 Euro. Das Geld wird dringend benötigt, um den Schornstein des großen Gebäudes zu sanieren. "Sie soll Ende November fertig sein", sagt Tierheimleiterin Susann Scheibner. Aktuell leben im Tierheim zirka 40 Hunde und 60 Katzen, dazu kommen Schwäne, Rehe sowie Kleintiere und Kaninchen.