Neuer Träger der Kita "Kinderland am Steinberg"

Soziales Vorgänger gibt Trägerschaft aus Altersgründen ab

Thalheim. 

Thalheim. Die Kindertagesstätte "Kinderland am Steinberg" bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Träger. Das wurde im Rahmen der Thalheimer Stadtratssitzung am 9. August durch den Bürgermeister Nico Dittmann vorgestellt. Der gleichnamige Verein, der die Kita betreut, gibt seine Trägerschaft zum Ende des Jahres aus Altersgründen ab.

Der neue Träger, die Kindervereinigung Chemnitz e.V., übernimmt ab Januar 2019 die Kindertagesstätte. Der Verein betreut bereits das Bildungs- und Freizeitzentrum "Tabakstanne" und kann auf eine breite Zustimmung der Räte sowie eine gute Zusammenarbeit bauen. Mit dem Trägerwechsel sind keine Änderungen im pädagogischen Konzept oder der Belegschaft geplant. Auch der Standort bleibt bis zur Fertigstellung des gemeinsamen Projektes "Neubau des Kindergarten" bestehen.

Das "Kinderland am Steinberg" besteht seit dem 26. Juni 1992 und ist eine der ersten Kindertagesstätten in Sachsen, dessen Träger eine Elterninitiative war. Die Stadt Thalheim dankte allen Beteiligten, dem Vorstand, den Eltern und Betreuern für die jahrelange hervorragende und beispielgebende Arbeit.