• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Opel übersieht Verkehrsinsel

Unfall Zwei Personen leicht verletzt

Thermalbad Wiesenbad. 

Thermalbad Wiesenbad. Zu einem Verkehrsunfall wurden Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr nach Thermalbad Wiesenbad auf die Talstraße alarmiert.

Der Fahrer eines PKW Opel befuhr die Strecke in Richtung Wolkenstein. Aus noch ungeklärter Ursache, bemerkte der Fahrer in Höhe der Kurhalle eine erst im Sommer neu gebaute Verkehrsinsel zu spät und überfuhr diese. Die Kameraden streuten auslaufende Betriebsmittel mit Ölbindemittel ab und klemmten die Batterie des Fahrzeugs ab.

Bei dem Unfall wurden ersten Informationen zu Folge, zwei Personen leicht verletzt. Die B101 blieb während den Rettungs -und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz waren 27 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Thermaldbad Wiesenbad, Wiesa und Buchholz sowie der Diensthabende Kreisbrandmeister. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache.



Prospekte